Neue Butoh-Kurse an der VHS

Immer dienstags 18:00 bis 19:30 Uhr
in Dr. Hochs Konservatorium, Sonnemannstr. 16, 60314 Frankfurt

Auch 2024 gibt es wieder wöchentliche Butoh-Kurse an der Volkshochschule Frankfurt, die Anmeldung ist schon möglich! Ich freue mich auf alle neu Interessierte und bereits Butoh-Erfahrene. Der Kurs kann ohne Vorkenntnisse besucht werden, aber bietet sicher Neues für alle, die schon länger dabei sind.

Wie immer werden wir mit einem abwechslungsreichen Aufwärmprogramm beginnen, in dem wir Aufmerksamkeit, Körperbewusstsein, Kraft und Beweglichkeit schulen. Dann geht es weiter mit kreativen Übungen, um in neue Bewegungen und Ausdruck zu kommen, dabei arbeiten wir unter anderem mit Resonanz, Kontakt und Stimme. Wir erarbeiten außerdem in beiden Kursen jeweils ein Butoh Fu – also eine Abfolge von Bildern bzw. Geschichte, die wir tanzend immer wieder neu mit Leben füllen.

Der erste Kurs beinhaltet 7 Kurseinheiten und startet am 27. Februar, der letzte Termin ist am 30. April – bitte beachtet hier die drei Wochen Pause während der hessischen Osterferien. Die Kosten belaufen sich auf 63€. Anmeldung bei der VHS unter: https://vhs.frankfurt.de/de/portal#/search/detail/167087

Der zweite Kurs läuft vom 14. Mai bis 02. Juli durchgehend für 8 Termine und kostet 72€. Anmeldung hier: https://vhs.frankfurt.de/de/portal#/search/detail/167088

 

Wenn es noch Fragen gibt, kontaktiert mich gerne!

Sophia Heister im Schneidersitz mit Teeglas, lacht

Willkommen in der Praxis für Körperarbeit Frankfurt!

Trag dich ein, um monatlich über Kurse, Workshops und Angebote informiert zu bleiben.

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Informationen zu Versand und Datenschutz

Inhalte

In meinem Newsletter weise ich auf Veranstaltungen, Kurse und Neuigkeiten in Bezug auf die Praxis für Körperarbeit hin. Themen sind dabei Butoh Tanz, Körperarbeit und craniosacrale Osteopathie.

Häufigkeit

Der Newsletter wird einmal im Kalendermonat gesendet, der Tag kann dabei variieren.

MailPoet

Ich versende den Newsletter mit MailPoet, bei dem auch E-Mail-Adressen und Analysedaten gespeichert werden. Weitere Informationen zu diesem Service ist hier zu finden: mailpoet.com

Datenschutzerklärung

Unter diesem Link finden Sie die Datenschutzerklärung mit allen Informationen bezüglich der Datenverarbeitung auf dieser Webseite, inklusive dem Versand des Newsletters, Statistiken und Widerrufsmöglichkeiten.

Double-Opt-In und Opt-Out

Für das Abonnement des Newsletters ist ein so genanntes Double Opt-In notwendig, das heißt Ihnen wird nach dem Absenden des obenstehenden Formulars eine E-Mail mit einem Bestätigungslink zugesendet. Erst wenn Sie den Bestätigungslink angeklickt haben, bekommen Sie den Newsletter. Sie können sich jederzeit vom Newsletter abmelden (Opt-Out), ein Link zum Abmelden findet sich in jedem Newsletter oder kontaktieren Sie mich.